Prämierung

Seit 2016 besteht für Lehrkräfte die Möglichkeit, W-Seminararbeiten, die im Rahmen des Schülerkontaktstudiums betreut wurden, für eine Prämierung vorzuschlagen. Dabei können solche Arbeiten eingesandt werden, die von der Lehrkraft mit mindestens 13 Punkten bewertet worden sind. Diese werden dann von einem Tutor/ einer Tutorin des entsprechenden Faches anhand eines standardisierten Kriterienkataloges schriftlich begutachtet. Anschließend ermittelt ein Gremium aus Tutoren/Tutorinnen und den Organisatoren des SKS die drei zu prämierenden Arbeiten.

Neben Sachpreisen (einem fachbezogenen Sachbuch für jeden Preisträger/ jede Preisträgerin sowie ein Semesterticket (Zusatzticket) für den ersten Platz) werden die prämierten W-Seminararbeiten auf unserer Homepage veröffentlicht. Die Prämierten erwerben zugleich den Anspruch, nach der Immatrikulation an der FAU durch Tutoren/Tutorinnen im gewählten Fach eingeführt zu werden („Buddy-System“).

Prämierung der W-Seminararbeiten 2019

Platz 1: Matthias Baumann (Gymnasium Höchstadt): "Bau zweier Mendocino-Motoren mit Versuchen zum Auslauf- und Anlaufverfahren". Lehkraft: Frau Fröhlich, Tutorin: Frau Leopold.

Platz 2: Jasmin Kreutzer (Christian Ernst Gymnasium Erlangen): "Die Suche nach ethischen Handlungsmöglichkeiten bei der Behandlung extrem Frühgeborener anhand des Falls von Charlotte Lang". Lehrkraft: Herr Regner, Tutor: Herr Ruppert.

Platz 2: Katharina Winkler (Marie Therese Gymnasium Erlangen): "Das Komische in Dame Kobold von Pedro Calderón de la Barca". Fachtutorin Juliane Haase. Lehrkraft: Frau Drescher, Tutorin: Frau Haase.

Übersicht der zur Prämierung vorgeschlagenen Arbeiten:

Leitfach

Schüler*in

Titel der Arbeit

Schule und Lehrkraft

Geschichte

Felix Rasp

Judentum und erster Weltkrieg – die Stellung der deutschen Juden im Kontext des Ersten Weltkriegs

MTG

(Hr. Teufel)

Geschichte

Norbert Eisenhauer

Von Reformen, Revolutionen und anderen Kriegen

MTG

(Hr. Teufel)

Geschichte

Lola Vortmeyer

Kampffliegerei im Ersten Weltkrieg

MTG

(Hr. Teufel)

Englisch

Theresa Abele

Differences and Similarities between the Suffragette Movement in England and Germany

AKG

(Fr. Rudolph)

Geographie

Ines Ahlers

Gentrifikation

Gymnasium Stein

(Fr. Schweimer)

Geographie

Tim Zumpe

Zukunftsstadt Dubai – zwischen Tradition und Postmoderne

Gymnasium Stein

(Fr. Schweimer)

Geographie

Elise Gebhardt

Die Azoren – eine Inselgruppe auf dem Weg zum nachhaltigen Tourismus

HSG Fürth

(Fr. Schuhl)

 

Geographie

Hannah Troppmann

Die französischen Antillen am Beispiel Guadeloupes und Martiniques – die Entwicklung der kreolischen Kultur und ihre heutige Ausprägung

HSG Fürth

(Fr. Schuhl)

 

Geographie

Paul Heine

Haitis Weg in die Armut

HSG Fürth

(Fr. Schuhl)

 

Chemie

Theresa Wasserscheid

Aromatisieren von Speiseölen

MTG

(Hr. Weisel)

Deutsch

Jannik Frenzel

Das Darknet – Im Netz des Bösen?

Emmy Noether Gym. Erlangen

(Fr. Bekir)

Deutsch

Leona Stahl

Wenn der Böse der Gute ist… Edward Cullen als sympathischer Vampir im ersten Teil der Twilight-Saga von Stepenie Meyer – „Biss zum Morgengrauen“

Emmy Noether Gym. Erlangen

(Fr. Bekir)

Geschichte

Hannah Denzlinger

Die Popularen der römischen Republik – Beginn des modernen Parteiwesens?

Emmy Noether Gym. Erlangen

(Fr. Klemm)

Geschichte

Clara Buchner

Wer steckt hinter dem Reichstagsbrand? – Theorien, Lügen und Kontroversen

WvE Gym. Schwabach

(Fr. Möhler)

Deutsch

Melanie Vetter

Beatrice in Carla Goldonis Der Diener zweier Herren eine moderne Frau?

MTG

(Fr. Drescher)

Deutsch

Katharina Winkler

Das Komische in Dame Kobold von Pedro Calderón de la Barca

MTG

(Fr. Drescher)

Biologie

Svenja Ellrich

Diabetes mellitus Typ 1

MTG

(Fr. Hunger-Bertling)

Biologie

Marietta Schuster

Humane Papillomviren als Auslöser von Krebs

MTG

(Fr. Hunger-Bertling)

Ethik

Anne Marie Roch

Die Lebensqualität von Patienten mit Locked-in-Syndrom

CEG

(Hr. Regner)

Ethik

Iris Mild

Ethische Betrachtung der geschlechtszuweisenden Behandlung intersexueller Kinder

CEG

(Hr. Regner)

Ethik

Jasmin Kreutzer

Die Suche nach ethischen Handlungsmöglichkeiten bei der Behandlung extrem Frühgeborener anhand des Falls von Charlotte Lang

CEG

(Hr. Regner)

Geschichte

Daniel Büttner

Die Finanzkrise 2008 unter besonderer Berücksichtigung der Rolle von Lehman Brothers

HLG

(Hr. Wilhelm)

Geschichte

Bianca Fladerer

Krise der Demokratie.  Entstehen stark rechtsnationaler Partein am Beispiel Schweden

HLG

(Hr. Wilhelm)

Englisch

Hanna Hartung

Daenerys Targaryen as an Emancipated Woman

WvE Gym.

(Fr. Hardt)

Physik

Justine Heeg

Rentabilität von Solarstraßen

Gym. Höchstadt

(Fr. Fröhlich)

Physik

Alexandra Keller

Vergleich gedruckter organischer Photovoltaik zur Nutzung auf Gewächshäusern

Gym. Höchstadt

(Fr. Fröhlich)

Physik

Matthias Baumann

Bau zweier Mendocino-Motoren mit Versuche [sic!] zum Auslauf- und Anlaufverfahren

Gym. Höchstadt

(Fr. Fröhlich)

Physik

Erik Wagner

Reichweitenverlängerung bei Elektroautos durch Nachrüstung von Solarmodulen

Gym. Höchstadt

(Fr. Fröhlich)

Englisch

Laura Mardetko

Exit, Pursued by a Bear by E. K. Johnston – An Update to Shakespeare’s The Winter’s Tale?

Städt. Sigena-Gym. Nürnberg

(Fr. Alonso)

Deutsch

Helen Blöchinger

Kommentaranalyse zum „Thema Transgender“ [sic!]

Städt. Sigena-Gym. Nürnberg

(Fr. Lorenz)

Deutsch

Carolin Niesel

Regieren mit Twitter und @realDonaldTrump (Artikel von Mark Siemons, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.01.2017)

Städt. Sigena-Gym. Nürnberg

(Fr. Lorenz)

Englisch

Alexandra Schweinzer

Psychological Teaching – a Study of Disney’s Inside Out

Wilhelm Löhe Schule

(Fr. Eichinger)

Geschichte

Maarten Hartwig

Die Rolle der Polizei und des Verfassungsschutzes und deren Fehler sowie die Rolle der Medien während der NSU-Krise

HLG

(Hr. Sprenger)

Englisch

 

Johanna Koppmann

The developmentnoof the John Rylands Library and the woman behind the books: Enriqueta Rylands

Neues Gym. NBG

(Fr. Held)

Prämierung der W-Seminararbeiten 2018

Platz 1: Eva Sauermann Darstellung der homosexuellen Charaktere im modernen Western „Brokeback Mountain“ (Sozialkunde, Helene-Lange-Gymnasium, Frau Hirschmann)

Platz 2: Patrick Hestroffer  Die Geometrie des Fußballs: das abgestumpfte Ikosaeder (Mathematik, Adam Kraft Gymnasium, Herr Horn)

Platz 2: Anjuli Lauber Analyse der Geschlechterrolle Scarlett O’Haras aus dem Film „Vom Winde verweht“ (Sozialkunde, Helene-Lange-Gymnasium, Frau Hirschmann)

 

Leitfach

Schüler*in

Titel der W-Seminararbeit

Schule und Lehrkraft

Biologie

Aranka Biendarra

Naturwaschmittel im Vergleich – Efeu und Seifenkraut

Gymnasium Höchstadt
(Fr. Dr. Paulini)

Deutsch

Michelle Schwarz

Gris Grimlys „“Das verräterische Herz und anere unheimliche Geschichten von Edgar Allan Poe“

Pirckheimer Gymnasium Nürnberg

(Hr. Sendner)

Französisch

Rosa Berchtenbreiter

Bordeaux – Port de la Lune. Der Weg zum Weltkulturerbe

Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach

(Fr. Neumann)

Französisch

Rosa Berchtenbreiter

Bordeaux – Port de la Lune. Der Weg zum Weltkulturerbe

Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach

(Fr. Neumann)

Geographie

Melissa Artschwager

Kernkraft – (K)Eine Energiequelle der Zukunft

Heinrich-Schliemann-Gynasium Fürth

(Fr. Wippermann)

Geographie

Patrick Ciaglo

Die Elektromobilität als alternative Antriebstechnologie in deutschen Ballungsräumen

Heinrich-Schliemann-Gynasium Fürth

(Fr. Wippermann)

Geographie

Lea Kohler

Plastik im Meer – ein immer größer werdendes Problem

Städtisches Labenwolf-Gymnasium Nürnberg

(Fr. Weinstein)

Geographie

Tina Konietzka

Sturmfluten und Küstenschutz an der Nordsee am Beispiel der Insel Sylt

Städtisches Labenwolf-Gymnasium Nürnberg

(Fr. Weinstein)

Geographie

Alica Ratzesberger

Sind Aquakulturen eine effektive Lösung gegen die Überfischung?

Städtisches Labenwolf-Gymnasium Nürnberg

(Fr. Weinstein)

Geographie

Felix Waldherr

Leben auf dem Eis – Zukunftsraum Arktis

Städtisches Labenwolf-Gymnasium Nürnberg

(Fr. Weinstein)

Geschichte

Tim Heiligers

Mit Sportschuhen zum Welterfolg – Die Spuren der „Gebrüder Dassler“

Gymnasium Höchstadt

(Hr. Geiger)

Geschichte

Julia Lorz

Der Dreißigjährige Krieg in Franken unter Wallensteins Einfluss

Gymnasium Höchstadt

(Hr. Geiger)

Geschichte

Laura Zippel

Hugenotten und ihre Spuren in Erlangen

Gymnasium Höchstadt

(Hr. Geiger)

Kath. Religion

Rebecca Döring

Das „Holifestival of colours“ –ein Modetrend in der Kritik

Gymnasium Höchstadt

(Fr. Tichi)

Kath. Religion

Daniel Wedel

Der Ritus der Beschneidung

Gymnasium Höchstadt

(Fr. Tichi)

Mathematik

Tobias Haag

Entfernungen auf der Erdkugel

Adam Kraft Gymnasium Schwabach

(Hr. Horn)

Mathematik

Lara Zöllner

Elementare Kugelteile

Adam Kraft Gymnasium Schwabach

(Hr. Horn)

Sozialkunde

Jana Freitag

Geschlechterrollen im Film „Kleinohrhasen“

Helene-Lange-Gymnasium Fürth

(Fr. Hirschmann)

Sozialkunde

Linda Herrmann

Analyse der rollentypischen Verhaltensweisen homosexueller Männer anhand des Films „Die Mitte der Welt“

Helene-Lange-Gymnasium Fürth

(Fr. Hirschmann)

Sozialkunde

Johanna von Truchseß

Die charakterliche Entwicklung Jane Austens Emma zur Akzeptanz der Frauenrolle am Beispiel der BBC Verfilmung von 2009

Helene-Lange-Gymnasium Fürth

(Fr. Hirschmann)

Sport

Franziska Hubert

Verletzungen und Überlastungsschäden an Sprunggelenk und Fuß bei langjährigen Balletttänzern

Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach

(Fr. Wolf)

Sport

Finn Ittner

Anabole Steroide – Doping im Kraftsport

Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach

(Fr. Wolf)

Sport

Paula Tina Maierl

Körperliche Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Zusammenhang mit körperlicher Aktivität und Bewegungsmangel

Maria Ward Gymnasium Nürnberg

(Fr. Christ-Pribbernow)

 

Prämierung der W-Seminararbeiten 2017

Aus dem SKS-Durchgang 2017 wurden aus insgesamt 32 eingesandten Arbeiten aus den Fächern Geschichte, Geographie, Mathematik, Psychologie, Biologie, Ev. Religion, Wirtschaft und Latein drei Preisträger/Preisträgerinnen ermittelt. Folgende Schülerinnen und Schüler wurden am 13./14. März 2018 im Hörsaal C (Kochstr. 4) im Rahmen der ersten SKS-Veranstaltung 2018 für ihre exzellenten und herausragenden Leistungen ausgezeichnet:

Platz 1: Frau Susanne Hack
             „Der christliche Weg der Gewaltlosigkeit als politisches Mittel – 
             Möglichkeit und Grenzen“ (Leitfach Religion)
             (Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch; Kursleiter: Hr. Süß)

Platz 2: Frau Lisa Schuster

              „Die Globalisierung als Ursache für Veränderungen in der
              Automobilindustrie“(Leitfach Wirtschaft/Recht)

              (Heinrich-Schliemann-Gymnasium Fürth; Kursleiterin: Fr. Wippermann)

               Download der Arbeit

Platz 2: Herr Simon Freund

            „Bodenanforderungen der Vicia faba“ (Leitfach Biologie)

             (Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach; Kursleiterin: Fr. Düll)

Aufgrund der sehr guten Qualität der eingesandten Arbeiten war die Entscheidung, welche Arbeiten letztlich prämiert werden sollten, nicht einfach. Wir haben uns daher entschlossen – nach Rücksprache – die Namen aller Schüler/Schülerinnen zu veröffentlichen, deren Arbeiten eingesandt wurden. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen!

Prämierung der W-Seminararbeiten 2016

 

Aus dem SKS-Durchgang 2016 wurden aus insgesamt 37 eingesandten Arbeiten aus den Fächern Deutsch, Englisch, Geschichte, Latein, Religion, Sozialkunde, Sport und Wirtschaft/Recht drei Preisträger/Preisträgerinnen ermittelt. Folgende Schülerinnen und Schüler wurden am 21.02.2017 im Hörsaal C (Kochstr. 4) im Rahmen der ersten SKS-Veranstaltung 2017 für ihre exzellenten und herausragenden Leistungen ausgezeichnet:

1. Herr Julian Leykamm (Leitfach Wirtschaft/Recht; unter der Leitung von Herrn Hässler) vom Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach
Titel der Seminararbeit: "Joseph Stiglitz und die Globalisierung"

Für das Layout zur Veröffentlichung der Arbeit stand Tutor Christian Estner beratend zur Seite. Download der Arbeit

2. Frau Christine Klara Freiin von Künsberg-Langenstadt (Leitfach Latein; unter der Leitung von Herrn Petri und Frau Imhof) vom  Gymnasium Fridericianum Erlangen
Titel der Seminararbeit: "Im Angesicht des des Todes - Die Seherin Kassandra zwischen Wahnsinn und Verzweiflung in den Tragödien des Aischylos und Euripides"

2. Frau Laura Wagner (Leitfach Sozialkunde; unter der Leitung von Frau Grimm) vom Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch
Titel der Seminararbeit: "Die neuen Väter"

Neben Sachpreisen (einem fachbezogenen Sachbuch für jeden Preisträger/ jede Preisträgerin sowie ein Semesterticket (Zusatzticket) für den ersten Platz) werden die prämierten W-Seminararbeiten auf unserer Homepage veröffentlicht. Die Prämierten erwerben zugleich den Anspruch, nach der Immatrikulation an der FAU durch Tutoren/Tutorinnen im gewählten Fach eingeführt zu werden („Buddy-System“).

Aufgrund der sehr guten Qualität der eingesandten Arbeiten war die Entscheidung, welche Arbeiten letztlich prämiert werden sollten, nicht einfach. Wir haben uns daher entschlossen – nach Rücksprache – die Namen aller Schüler/Schülerinnen zu veröffentlichen, deren Arbeiten eingesandt wurden. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen!

 

Fach

Schüler*in

Thema der Arbeit

Schule (Lehrkraft)

Deutsch

Sahra Leidolph

Hermann Hesse: Narziß und Goldmund: Geschichte einer Freundschaft mit Textanalyse und -interpretation

Sigena-Gymnasium Nürnberg (Fr. Dettmann)

Englisch

Matthias Wild

Walt Whitman in Paper Towns by John Green

Wilhelm-Löhe-Schule Nürnberg
(Fr. Müller-Mück)

Englisch

Benedikt Wittenberg

Stockton to Darlington vs Ankh-Morpork – A Comparison of the First Steam Locomotive Railway in Reality an Terry Pratchett’s „Discworld“

Wilhelm-Löhe-Schule Nürnberg
(Fr. Müller-Mück)

Geschichte

Paula Fröba

Freiheit oder Finanzen? War die Boston Tea Party der Auftakt einer Revolution oder ein Handelsboykott?
Eine Abwägung.

Gymnasium Fridericianum Erlangen
(Hr. Krebs)

Geschichte

Tanja Gallwas

„Endlich frei“ – der lange und schwierige Weg aus der Apartheid 1976 bis 1994

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch (Hr. Geiger)

Geschichte

Annika Gugel

Kinderhexenprozesse im Hochstift Bamberg

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch (Hr. Geiger)

Geschichte

Luca Klinge

China in Afrika. Chinesische Afrikapolitik ein Erfolgsmodell oder Neokolonialismus?

Helene-Lange-Gymnasium Fürth
(Hr. Sprenger)

Geschichte

Moritz Koschinsky

November in Erlangen. Verlauf und Besonderheiten der Frühphase der Revolution von 1918 in der Hugenottenstadt

Gymnasium Fridericianum Erlangen
(Hr. Krebs)

Geschichte

Antonia Pähler

Kolonialismus in China am Beispiel der Eisenbahn- und Bergbaurechte in der Provinz Shantung

Helene-Lange-Gymnasium Fürth
(Hr. Wilhelm)

Geschichte

Annika Tabea Trappe

Verlorene Revolution. Zentrale Gründe für den Machtverlust der Doppelherrschaft aus der Provisorischen Regierung und Sowjet zwischen Februar und Oktober 1917.

Gymnasium Fridericianum Erlangen
(Hr. Krebs)

Geschichte

Amelie Wegrath

Sklaverei in der ersten Demokratie der Welt – Das antike Athen

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch (Hr. Geiger)

Latein

Anna Dietz

Catulls und Ovids Liebesdichtung im Vergleich

Maria-Ward-Gymnasium Nürnberg (Fr. Lugert)

Latein

Leonore Düfel

Die Kiesel des Demosthenes – hilfreiche Waffe oder sinnlose Übung? Der Kampf gegen die Sprachstörung am Beispiel des Demosthenes und König
George VI.

Gymnasium Fridericianum Erlangen (Fr. Imhof, Hr. Petri)

Latein

Charlotte Feltens

Management auf den Schlachtfeldern der Antike. Achill, Alexander der Große und Caesar im Vergleich

Gymnasium Fridericianum Erlangen (Fr. Imhof, Hr. Petri)

Latein

Leona Fey

Ärzte auf dem Schlachtfeld – Medizinische Behandlung von Versehrten im Kampf der römischen Antike

Gymnasium Fridericianum Erlangen (Fr. Imhof, Hr. Petri)

Latein

Eva Gerlach

Olympische Spiele – Kampf um Aufstieg in der Gesellschaft. Antike und Moderne im Vergleich

Gymnasium Fridericianum Erlangen (Fr. Imhof, Hr. Petri)

Latein

Sophie Hecht

Agonales im Wandel der Zeiten. Der faire Wettkampf in der Antike und heute

Gymnasium Fridericianum Erlangen (Fr. Imhof, Hr. Petri)

Latein

Lena Reißinger

Das macht Man(n) nicht! Konzeption der Geschlech-terrollen in Tacitus‘ Annalen am Beispiel der Epicharis

Gymnasium Fridericianum Erlangen (Fr. Imhof, Hr. Petri)

Religion

Anna Glotz

Die Veränderungen im Gehirn durch Konzentrationsmeditation

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch (Fr. Tichi)

Religion

Alexandra Klos

Ignatius von Loyola und seine Exerzitienpraxis

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch (Fr. Tichi)

Religion

Ann Kristin Kundmann

Shatkarma – Die Reinigung im Yoga

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch (Fr. Tichi)

Religion

Maria Pintscher

Die Mystik der Hildegard von Bingen in ihren Visionen

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch (Fr. Tichi)

Sozialkunde

Sabrina Buschbacher

Das Armutsrisiko alleinerziehender Mütter: Ursachen und Möglichkeiten zur Verringerung

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch (Fr. Grimm)

Sozialkunde

Lili Enderle

Adoption in der Bundesrepublik Deutschland

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch (Fr. Grimm)

Sozialkunde

Marc Schobert

Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der BRD

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch (Fr. Grimm)

Sozialkunde

Alica Vaupel

Nichteheliche Lebensgemeinschaften

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch (Fr. Grimm)

Sport

Philipp Bohlen

Fit am Schreibtisch – Prävention sitzbedingter Muskel-Skelett-Erkrankungen

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch
(Fr. May-David)

Sport

Ylva Büdel

Wieso ist Hockey die erfolgreichste deutsche Ballsportart bei Olympia?

Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn (Hr. Czichos)

Sport

Florian Lang

War der Boykott der Olympischen Sommerspiele 1980 in Moskau erfolgreich?

Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn (Hr. Czichos)

Sport

Lisa Malinek

Absagen oder Weitermachen? War es richtig die Olympischen Spiele 1972 nach dem Attentat weiterzuführen?

Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn (Hr. Czichos)

Sport

Alexander Oft

Nationalsozialistische Einflüsse und Propaganda bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin

Willstätter-Gymnasium Nürnberg (Fr. Krüger)

Sport

Anna Smits

Auswirkungen der Umweltfaktoren in einer Höhe von 7000m auf den menschlichen Organismus beim Extrembergsteigen

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch
(Fr. May-David)

Sport

Peter Willaczek

Der Sportfaktor bei der Prävention und konservativen Therapie der degenerativen Gonarthrose

Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch
(Fr. May-David)

Wirtschaft/Recht

Markus Brückner

Spieltheorie – Einblick in rationale Lösungsansätze für verschiedene Problemstellungen

Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach (Hr. Hässler)

Wirtschaft/Recht

Michael Dellert

Einfluss Krugmans auf Wirtschaftswissenschaften – Ein kurzer Überblick

Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach (Hr. Hässler)